iX Integrator

iX Integrator ist eine wertschöpfende Verbesserung der vorhandenen iX Developer-Software von Beijer Electronics. Sie ermöglicht die Integration mehrerer HMIs in eine einzelne, geteilte HMI-Lösung und bietet HMI-Projekterweiterungen für Ihre Geschäftspartner. iX Integrator bietet eine optimierte Kollaboration und Synergie für gemeinsame HMI-Lösungen – bei hoher Sicherheit und Funktionalität.

 


Traditionelle HMI-Lösung

- Zwei Panels mit individuellen Projekten

HMI-Lösung mit iX Integrator

- Ein Panel mit einem gemeinsamen Projekt


Verringert die Stellfläche und reduziert die Kosten


Mit iX Integrator können der primäre OEM und seine Partner gemeinsame HMI-Lösungen mithilfe von gängiger Software und Hardware erstellen. Der OEM kann seinen Partnern und Endanwendern die Möglichkeit bieten, benutzerdefinierte HMI-Programmierung und Funktionalitäten hinzuzufügen, ohne dass sich dies auf die Kernfunktionen des Bedien-Panels des OEM auswirkt.

iX Integrator-Lösungen verringern die Stellfläche und senken die Kosten, indem Ressourcen in ein einzelnes, gemeinsam genutztes HMI kombiniert werden. Durch die Zentralisierung der Bedienoberfläche werden synergetische Lösungen geschaffen. Gleichzeitig machen iX Integrator-Lösungen die Aufgaben des Maschinenbedieners sicherer, einfacher zugänglich und besser zu verwalten.


Typische Anwendungsfälle


Beispiel 1: Ein Maschinenlieferant fertigt, programmiert und verkauft eine Komponente oder Maschine, die normalerweise zusammen mit Peripheriegeräten verwendet wird. Ein Systemintegrator stellt das System fertig und liefert es an den Endkunden.

Beispiel 2: Eine Maschine wird in einem Land für den Vertrieb auf dem globalen Markt entwickelt und gebaut. Ein Distributor in einem anderen Land fügt individuelle Bildschirme und Bedienmöglichkeiten hinzu, die die lokalen Anforderungen an die Maschine besser abdecken.


Arbeitsfluss

iX Integrator ist in zwei Versionen verfügbar:
iX Developer – Integrator Master ist für den primären OEM (Master)
iX Developer – Integrator Client ist für die Partner des primären OEM (Client)

 


 

Praktisches Tutorial: Erstellen einer iX Integrator-Anwendung


Vorteile von iX Integrator

  • Ermöglicht es Partnern, kollaborative, integrierte HMI-Lösungen zu erstellen
    • Keine Auswirkung auf die Integrität des HMI-Hauptprogramms
    • Sicherheit zwischen dem Master-Projekt des HMI und den Client-Projekten (Erweiterungen) der Partner/Endanwender sichergestellt
  • Schützt das geistige Eigentum des primären OEM vor Änderungen oder Fehlern, die von Partnern oder Endanwendern verursacht werden
    • Stellt sicher, dass die Bildschirme des Haupt-OEM intakt sind
    • Verringert die Wahrscheinlichkeit, dass ein Partner/Endanwender die Kernlösung des OEM beschädigt

 

  • Erstellt eine synergetische HMI-Lösung basierend auf iX
    • Das primäre HMI der OEM wird durch Erweiterungen der Partner verbessert
    • Bietet dem Endanwender die Freiheit, benutzerdefinierte Elemente zu erstellen, die sich auf das individuelle Unternehmen anwenden lassen
  • Überlässt dem Haupt-OEM die Kontrolle über Software-Updates, Fixes und zusätzliche Funktionen
    • Funktionen, die Folgendes steuern, zulassen oder untersagen: Poll-Gruppen-Intervalle, Datenprotokollierung, Systemregisterkarten, C#-Scripting, Startbildschirm, Bildschirmkopie zwischen primär und sekundär, Alarmserver, Teilen der Textbibliothek und Speicher


Ja, ich möchte gerne mehr erfahren.

Kontaktieren Sie einen unserer HMI-Software-Experten.

Get in contact

Wo kann ich das Produkt kaufen?

Finden Sie den nächsten Händler in Ihrer Region.

Find nearest