Customized display solutions

Individuelle Displaylösungen

Beseitigen Sie Ihre elektrischen und mechanischen Herausforderungen mit benutzerdefinierten LED-Displaymodulen, für eine integrierte und flexible Lösung. Komplett an Ihre speziellen Bedürfnisse angepasst.


Beijer Electronics ist auf die Herstellung von Standard-HMIs, aber auch auf die Fertigung von maßgeschneiderten Displaylösungen spezialisiert. Dabei kann das Unternehmen auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Branche zurückgreifen. Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der richtigen Produkte und geben Ihnen nützliche Tipps, damit Sie ein optimales Ergebnis erzielen können.

 

Haden Howell
Vice President, Key Accounts


Anwendungen, die überall zu finden sind


Medizinbereich
Lasergeräte, chirurgischer Abfall, Instrumentation und medizinische Geräte für Röntgenbilder, Ultraschall, Patientenmonitor, Vitalwerte usw.

Industrielle Anwendungen
Solar und Elektrizität, POS, Geldautomaten, Sicherheit, Teaching-Pads, Schwermaschinen, Verkaufsautomaten, Flughafensysteme, Waagen usw.

Intelligente Gebäudetechnik
RFID-Sicherheitssysteme, Parksysteme, Gesichtserkennungssysteme, Buchsysteme für Meetingräume usw.

Transport
Fortschrittliche Verkehrsüberwachung, Flottenmanagement, Alarmsysteme, Borddisplays, EV-Ladegeräte, Tankstellen, Ballastwassersysteme usw.

 


Kernfähigkeit der Displaylösung 

Unser Angebot umfasst viel mehr als nur grundlegende LCM-ODM-Lösungen. Wir können alle in einem Displaysystem enthaltenen Elemente an Ihre Anforderungen anpassen: Das Display, den Berührungssensor, die Interfaceplatine, das SCB, die Firmware und Software. Wir erstellen auch die Baugruppe, und Sie erhalten eine vollständig geprüfte, einsatzbereite Displaylösung, die genau Ihren Vorstellungen entspricht.


Display

• TN/VA/IPS/OLED/e-Paper
• WVGA-4K
• Großer Temperaturbereich
• Hohe Helligkeit
• Display von 2 bis 55 Zoll


Berührung

• RT/PCAP/IR/SAW
• Großer Temperaturbereich
• Störungsschutz
• IP-/IK-Klassifizierung
• Berührung mit Handschuh möglich
• Außenanwendungen


Abdeckscheibe

• Glas/PC/PMMA/PLAGLASS
• Verbindung mit Heißluft/Optical Bonding
• AG/AR/AF
• IP-/NEMA-/IK-Klassifizierung
• Auch bei Sonneneinstrahlung lesbar
• UV-Schutz
• Schwer entflammbar


AD-Board

• Dimmsteuerung
• Großer Spannungsbereich
• Grauwertgenauigkeit
• Großer Farbraum
• PIP/POP



Einplatinencomputer

• SW-/FW-Unterstützung
• NFC/RFID
• Kamera
• Lautsprecher


Mechanisch

• Antischock und Antivibration
• Korrosionsschutz
• Hohe Wärmebeständigkeit
• Mechanisches Design für IP-Klassifizierung
• ID-Design
• Overlay-Folienlaminierung


Systemintegration

• Verwalten der Lebensdauer
• Langfristige Lieferantenbeziehungen
• Qualitätskontrollen
• Interne Fertigung
• Verwalten der Lebensdauer von Komponenten


 

Starke Partnerschaften als zentraler Wert

Wir verpflichten uns dazu, ein äußerst zuverlässiger Partner für Displaylösungen zu sein und wir sind entsprechend qualifiziert, um die Ideen der Kunden mit professioneller Technologie, einem guten Service und einer industriellen Plattform für eine gemeinsame Ressourcennutzung umzusetzen.

 



Bei der Entwicklung einer benutzerdefinierten Displaylösung können die Kundenanforderungen genau berücksichtigt werden. Sie erhalten so eine Lösung, die perfekt an die Anwendung angepasst ist.

 

Stin Su
Director, Display Solutions


Maßgeschneidertes oder Standard-HMI?

Jeder Hersteller von komplexen Maschinen oder technischen Geräten, die Displays oder HMIs herstellen, muss eine wichtige Entscheidung treffen: Sollten Sie sich für eine maßgeschneiderte Displaylösung entscheiden oder ein Standard-HMI verwenden? In diesem Papier werden die Vor- und Nachteile beider Alternativen betrachtet.

 

The pros and cons


Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was wir Ihnen in Bezug auf eine maßgeschneiderte, individuelle Displaylösung oder Standard-HMI-Lösung anbieten können, wenden Sie sich an uns, und Sie werden bald von uns hören.

 

Contact us


Was ist eine Displaylösung?

Eine Displaylösung ähnelt einem HMI (Human-Machine Interface) dahingehend, dass sie eine Benutzerschnittstelle darstellt, die einen Bediener oder Anwender mit dem Controller eines industriellen, kommerziellen oder technischen Systems verbindet. Der Unterschied zwischen Displaylösungen und HMIs liegt häufig darin, dass HMIs auf eine genaue Anwendung und einen Kunden zugeschnitten sind, was die spezifischen Komponenten betrifft, also z. B. das Display selbst, den erforderlichen Berührungssensor, die Interfaceplatine, das SCB, die Firmware und Software usw. Diese entsprechen dann genau den Bedürfnissen des Kunden.

Ähnliche wie HMIs übertragen auch Displaylösungen Daten von Steuerungssystemen in visuelle Darstellungen der Systeme. Der Bediener kann auf dem Display Informationen von den Systemen anzeigen und entsprechend mit unterschiedlichen Bereichen dieser Daten interagieren. Die Interaktion zwischen Bediener und Maschine findet meist direkt auf dem Touchscreen des Displays statt, in einigen Fällen allerdings in Kombination mit Tastenfeldern, Funktionstasten oder externen Tastaturen.